THL – Verkehrsunfall, Person eingeklemmt

Datum: 10. Juni 2021 um 10:21
Dauer: 2 Stunden
Einsatzart: THL 3
Einsatzort: A9 Fahrtrichtung München
Einsatzleiter: Roth Land 3/8
Fahrzeuge: HLF 20/16, RW 2, GW-L1, TLF4000, VSA1, VSA2
Weitere Kräfte: Bergeunternehmen, Notarzt, Polizei, Rettungsdienst, Roth Land 3/8


Einsatzbericht:

Auf der A9 in Fahrtrichtung München ist ein Pkw auf einen Sattelauflieger aufgefahren.

Nach er ersten Erkundung konnte bestätigt werden, dass sich keine Person mehr im Fahrzeug befindet. Die Person wurde vom Rettungsdienst und Notarzt versorgt und in eine Klinik gebracht.

Die Aufgabe der Feuerwehr beschränkte sich somit auf absichern der Unfallstelle, Brandschutz sicherstellen sowie die Fahrbahn von Trümmerteilen und Betriebsstoffen befreien.

Für den Zeitraum der Rettungs- und Bergemaßnahmen wurden zwei Spuren in Fahrtrichtung München für den Verkehr gesperrt. Zur Aufnahme des Unfallfahrzeuges auf einen Abschleppwagen beschränkte sich die Sperrung auf den rechten Fahrstreifen.