THL – Verkehrsunfall, mehrere Pkw

Datum: 11. Juni 2022 um 14:58
Dauer: 2 Stunden
Einsatzart: THL 2
Einsatzort: A9 Fahrtrichtung Nürnberg
Einsatzleiter: Allersberg 2/2
Fahrzeuge: MZF, HLF 20/16, TLF4000, VSA1
Weitere Kräfte: Einsatzleitung Rettungsdienst, Polizei, Rettungsdienst, THW Roth Fachberater


Einsatzbericht:

Auf der A9 in Fahrtrichtung Nürnberg kam es zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Pkw.

Auf Grund des hohen Verkehrsaufkommen und da sich die Unfallstelle auf der linken Spur befand, wurde die Feuerwehr hinzugezogen.

Die Aufgabe der Feuerwehr bestand darin die Unfallstelle abzusichern, den Brandschutz sicherstellen und geringe Mengen ausgelaufener Betriebsstoffe abzubinden und aufzunehmen.

Die linke & mittlere Fahrspur der A9 blieb für die gesamte Einsatzdauer gesperrt. Der Verkehr wurde über die rechte Fahrspur & den Standstreifen an der Unfallstelle vorbei geleitet.

Um die verunfallten Fahrzeuge auf den Standstreifen zu schieben, bzw. zu fahren musste die Autobahn kurzzeitig vollständig gesperrt werden.