THL – Unterstützung Notarzteinsatz

Datum: 25. Mai 2020 
Alarmzeit: 22:17 Uhr 
Dauer: 2 Stunden 43 Minuten 
Art: THL 
Einsatzort: ICE-Strecke zwischen Nürnberg und Ingolstadt 
Fahrzeuge: MZF, HLF 20/16, TLF4000, VSA1 
Weitere Kräfte: Bundespolizei, FF Röthenbach b.St.W., FF Wendelstein, Notarzt, Polizei, Rettungsdienst, Roth Land 2/3, Roth Land 3/7, THW 


Einsatzbericht:

Am Montagabend wurden wir um 22:17 Uhr zusammen mit den Wehren Röthenbach b. St. Wolfgang und Wendelstein zu einem vermeintlichen Personenschaden auf der ICE-Strecke zwischen Nürnberg und Ingolstadt alarmiert. Nach Absuchen der Strecke durch die Feuerwehr und der Bundespolizei, mit Hilfe eines Hubschraubers mit Wärmebildkamera, konnte lediglich ein verendetes Reh aufgefunden werden. Somit konnte der Einsatz nach zirka drei Stunden beendet werden.