Brand – Rauchentwicklung im Gebäude

Datum: 28. Januar 2022 um 8:51
Dauer: 45 Minuten
Einsatzart: B3
Einsatzort: Kolpingstraße
Einsatzleiter: Allersberg 1
Fahrzeuge: MZF, HLF 20/16, LF 16/12, DLA(K) 23/12
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Mit der Alarmdurchsage: “ Rauchentwicklung im Heizungskeller – keine Personen mehr im Gebäude“ wurde am Vormittag Alarm für die Feuerwehr Allersberg ausgelöst.

In der Kolpingstraße in Zugstärke eingetroffen konnte, außerhalb des Gebäudes, augenscheinlich kein Rauch festgestellt werden. Im weiteren Verlauf wurde die im Keller verbaute Pelletheizung von einem Trupp unter schwerem Atemschutz mit einer Wärmebildkamera und einem Kohlenstoffmonoxid Warngerät kontrolliert, hierbei wurde eine offen stehende Revisionsklappe am Heizungsrohr festgestellt. Die Revisionsklappe wurde geschlossen und die Heizung per Notabschaltung abgestellt.

Da das Kohlenstoffmonoxid Warngerät in keinem Bereich des Kellers angeschlagen hatte, konnte das Gebäude wieder freigegeben und der Einsatz beendet werden.

Des weiteren wurde veranlasst eine Fachfirma zu verständigen.